Menu
A+ A A-

Holz-Aluminium-Fenster

header acrylcolor

Erleben Sie die einzigartige Verbindung von Natur und Technik.

Freuen Sie sich auf ein perfektes Fenster mit unverwechselbarem Design und luxuriöser Innenoptik!

Bei Fenster Schuler® erhalten Sie Sonderkonstruktionen wie Hebe-Schiebe-Türen, Parallel-Schiebe-Kipp-Türen, Parallel-Schiebe-Türen, Falt-Schiebe-Türen, Schwingflügel, Rund- und Stichbogenfenster.

Vorteile

  • warme, seidenmatte Holz-Naturfarbtöne und deckende Farbtöne im Innenbereich
  • auch in edlen Holzarten wie Kirschbaum, Eiche, Teak, Erle, Ahorn und Nussbaum für ein schönes Wohnambiente.
  • Holzoberfläche mit vierfach Farbaufbau für eine lange Lebensdauer
  • pulverbeschichtete Aluminiumschale außen schützt das wertvolle Fenster vor Witterungseinflüssen.
  • drei Dichtungsebenen sorgen durch ihre optimale Rückstellkraft für hohe Dichtigkeit.
  • Festverglasungen mit neuartiger, optisch nicht sichtbarer, Befestigungstechniksehr schmale Ansichtsbreiten sorgen für eine filigrane Optik

Die neue Generation


95 contur zu 3fach

115 classic zu115 classic zuahf 105s modern

Bereits in der Standard-Ausführung hat das Fenster beste Wärmedämmwerte. Durch die Verwendung von speziellen hoch wärmedämmenden Holz-Profilen, wird die ohnenhin gute Isolierfunktion noch gesteigert.

Ein komplett verdeckt liegender Beschlag stört die perfekte Innenoptik des Fensters nicht und sorgt für eine edle und hochwertige Innenoptik - für Ihr besonderes Wohnambiente.

Fenster-Design verbunden mit neuester Beschlagtechnik
Komplett verdeckt liegende Beschlagtechnik, das heißt die Innenoptik des Fensters wird nicht durch Beschlagteile gestört (ausschließlich bei rechtwinkligen Fenstern).

Holzarten

Kiefer, Fichte, Meranti, Lärche, Eiche, Erle, Ahorn, Mahagoni, Kirschbaum, Nussbaum und Teak.
Zusätzlich sind alle Farbtöne aus der Holz-Fenster Farbkarte, sowie RAL-Farbtöne möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok